Hallo und willkommen :)

Dies hier ist ein Blogeintrag von drei Studentinnen (Isabel Gaubatz, Simone Haas und Romina Marsico) aus dem Studiengang Interactive Media Design. Wir möchten hier unser Semesterprojekt vorstellen und zudem allen Programmier-Interessierten und Tüftlern den Einstieg erleichtern im Umgang mit einer Kinect von Xbox, Visual Studio, Cinema 4D und auch Kamera Tracking mit Hilfe von OpenCV.

Was euch erwartet:

Das Projekt besteht aus mehreren Teilen und danach ist auch der Blog gegliedert. Ihr könnt demnach das Ganze als Anleitung sehen, um das Projekt nachzubauen und selbst auszuprobieren, oder aber hoffentlich auch einzelne Bauelemente für eure eigenen Projekte verwenden. Viel Spaß 🙂

Projektbeschreibung:

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein interaktives Spiel, bei dem zwei Nutzer durch einfache Bewegungen je einen kleinen Roboter durch mehrere Level manövrieren können. Diese Gesten sind zum Beispiel das Heben beider Arme, um einen Roboter zum vorwärts Fahren zu bringen. Hebt der User nur eine Hand fährt der Roboter in eine Kurve, entsprechend der Hand die gehoben wird (also rechte Hand heben für eine Rechtskurve und linke Hand heben für eine Linkskurve). Zum rückwärts fahren muss der Spieler in die Hocke gehen und die Arme seitlich vom Körper zum Boden strecken.
Das Spielfeld wird über einen Beamer auf den Boden gestrahlt. Währenddessen werden die Bewegungen der Nutzer durch eine Kinect erfasst. Diese Daten werden an einem PC ausgewertet und anschließend über Bluetooth an die Roboter gesendet. Dort äußern sich die Gesten der Nutzer durch Aktionen der Roboter. Die Position der Roboter und das Spielfeld werden mit Hilfe von Kamera Tracking ermittelt.

Das Ziel des Spiels ist es, mit einem Mitspieler in möglichst kurzer Zeit auf zwei auf den Boden projizierte Münzen mit den Robotern draufzufahren. Dabei muss man unterschiedliche Level in immer kürzer werdender Zeit bewältigen.

Trailer:

startseite-trailerlink

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s